Der Betrieb ist ausgezeichnet mit dem Zertifikat „EUREPGAP®"

EurepGAP

Dieses Gütesiegel dokumentiert die Qualität in der Obstvermarktung auf allen Ebenen von der Erzeugung bis zum Verbraucher.

Den Erwartungen der Verbraucher folgend, haben Unternehmen des Lebensmitteleinzelhandels zusammen mit landwirtschaftlichen Erzeugern aus der ganzen Welt eine Anzahl von produktspezifischen Farmzertifizierungsstandards entwickelt und angewendet. Das Ziel ist es, alle weltweit existierenden landwirtschaftlichen Standards dieser Art zu integrieren, zu harmonisieren und transparent zu machen. Berücksichtigt werden dabei Anforderungen an die Lebensmittelsicherheit, den Arbeitsschutz, den Umweltschutz und den Tierschutz.

Das normative Zertifizierungsdokument "EurepGAP Obst und Gemüse" wurde erarbeitet von einer Gruppe europäischer Repräsentanten aller Stufen des Obst und Gemüse-Sektors. Erzeugerorganisationen mit Sitz außerhalb der EU wirkten unterstützend mit. Die Initiative wurde 1997 von Einzelhändlern - der Euro-Retailer Produce Working Group (EUREP) - gegründet. Die aktuellen Versionen der EurepGAP Dokumente und Verfahren wurden nach intensiven Beratungen von den Partnern aus der gesamten Lebensmittelkette für Obst und Gemüse verabschiedet.