Kiefer Obstwelt - Kurse

Schnittkurs 2017

 

 

Unser Schnittkurs 2017 findet wie immer am letzten Samstag vor Weihnachten statt:

 

Samstag, den 23.12.2017, 13:30 Uhr auf unserem Hofgelände...

 

Jetzt vormerken...

 

 

Wie wird ein Obstbaum gepflanzt, gedüngt, gepflegt, geschnitten? Diese und weitere Fragen rund um den Obstbaum beantworten wir Ihnen gerne!

Wie wird ein Obstbaum gepflanzt, gedüngt, gepflegt

Schnittkurs 2016

Obstbaumschnittkurs in Ortenberg  fand große Resonanz

Über 200 Obstfreunde kamen aus unserer Region, aus der Pfalz und aus Württemberg zur Kiefer Obstwelt, um sich Kenntnisse über den Obstbaumschnitt anzueignen oder zu vertiefen. Das Interesse für Schnitt, Pflanzung und Pflege von Obstgehölzen war riesengroß.

Das Fachpersonal der Firma Kiefer- Berthold Echtle, Markus Beathalter sowie Betriebsleiter Erich Kiefer zeigten, wie ein Obstbaum gepflanzt wird und welche Maßnahmen die Pflanzen unterstützen für ein erfolgreiches Wachstum und reiche Ernte. Die heute verwendeten Unterlagen sorgen für einen moderaten Wuchs der Bäume, sodass eine bequeme Ernte ohne Leiter möglich ist. Dafür sorgt auch der Schnitt mit Erziehung zur Flachkrone.

Auf dem Gelände der Baumschule steht eine Vielfalt von Obstgehölzen aller Art, die sich anbieten zur Schnittdemonstration. An verschiedenen Baumformen wurde der Pflanzschnitt und der jährlich durchzuführende Pflegeschnitt gezeigt. Die Hochstamm-Baumform wird vor allem auf Streuobstwiesen gepflanzt. Im Hausgarten und extensiv bewirtschafteten Obstanlagen wird gerne die Halbstamm-Baumform verwendet.

In kleinen Gärten und in den Obstplantagen hat die Buschbaumform bzw. die Spindelerziehung ihre Berechtigung. Die Teilnehmer konnten anhand der gezeigten Schnitte gut erfassen, auf was es ankommt beim Obstgehölze schneiden. Die exotischen Pflanzen wie z.B. Kiwis, Kakis, Feigen und Indianerbananen wurden ebenso behandelt wie unsere einheimischen Beerensträucher. Da gibt es Johannisbeeren als Busch, Hochstämmchen oder als Drahterziehung. Das Kursleiterteam  zeigte die vielen Möglichkeiten der Obstgehölzkulturen und die jeweilige Schnitt- und Pflegeempfehlung.

Nach einem informativen, lehrreichen sowie kalten  Nachmittag im Gelände der Baumschule konnten sich die Teilnehmer noch in der Betriebshalle bei warmen Getränken und Flammenkuchen aufwärmen. Viele nutzten diesen Moment gerne, um Fragen zu stellen an drei Experten- welche diese mit voller Freude beantworteten. 

Der Bedarf an Wissen rund um die Obstgehölze ist da, und es ist Erich Kiefer als Betriebsleiter ein großes Anliegen, seine Kenntnisse weiterzugeben und so zum guten Gelingen einer Obstgehölzpflanzung beizutragen. Die Ortenau  wird unter anderem durch den Obstanbau geprägt und hat dadurch ihren unvergleichlichen Landschaftscharakter. Mit dem Wissen um die Pflege dieser Obstgehölz- Kulturen kann jeder einen Beitrag zum Fortbestand dieser Landschaft leisten.

 

Wir bedanken uns bei den Kursleitern Herrn Echtle Berholt, Herrn Beathalter Markus für die fachkundige Demostrationen sowie dem gesamten Team für die Mitarbeit und Hilfe.

 

In Vorfreude auf den nächsten Schnittkurs am 23.12.2017 verbleibn wir in Vorfreude.....

 

Ihr Kiefer Obstwelt Team

Video Obstbaumschnitt

Hier können Sie dem Profi über die Schulter schauen: Erich Kiefer demonstriert in einem Praxisvideo, wie man einen Apfelhochstamm fachgerecht schneidet und er erklärt, worauf es ankommt beim Schnitt.