header

Schattenmorellen

Alte und bekannteste Sorte weltweit
Reifezeit6. Kirschenwoche
WuchsFrüh einsetzend, hoch und regelmäßig
ErtragGroße, dunkelrote Frucht mit weichem Fruchtfleisch, Saft kräftig rot, steinlösend
Fruchteigenschaftenhellrot
GeschmackSauer
BlütezeitSpät, empfindlich für Blütenfrost
BefruchterSelbstfruchtbar
AnbauempfehlungWertvolle Sorte mit hohen Erträgen, aber anfällig für Monilia, deshalb für den Hausgarten nur bedingt geeignet